Startseite > Unternehmen > Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir, Wieser Verkehrssicherheit GmbH, Bayernstraße 87, 5071 Wals-Siezenheim, und unsere Zweigniederlassung Salzstrasse 18a, 6170 Zirl, verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unser Unternehmen, für Datenverarbeitungsvorgänge, die von Dritten kontrolliert und/oder durchgeführt werden, ist die Wieser Verkehrssicherheit GmbH nicht verantwortlich.

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

1.1. Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen Daten, das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Website (URL), welche Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben sowie bestimmte Cookies zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage, allfälligen weiteren Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen, der Bereitstellung, Verbesserung und Weiterentwicklung dieser Website, der Steigerung der Effizienz der betrieblichen Prozesse, der Erfüllung von Aufbewahrungspflichten, der Erstellung von Nutzungsstatistiken und um Angriffe auf diese Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können, für die Dauer von 6 Monaten bei uns gespeichert. Eine längere Speicherung erfolgt nur, wenn Sie dem zustimmen oder dies etwa zu statistischen Zwecken erforderlich ist. Die Verarbeitung der angeführten Daten erfolgt auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der Erreichung der genannten Zwecke. Die angeführten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, davon ausgenommen ist im Bedarfsfall der wechselseitige Datenverkehr mit unserer Zweigniederlassung mit Sitz in 6170 Zirl und eine Datenübertragung an gegebenenfalls von uns eingesetzte IT-Dienstleister.

1.2. Weitere Bearbeitung

Im Falle einer weiteren Bearbeitung (Angebotslegung, Auftragserteilung usw.) werden zum Zwecke der Vertragserfüllung Ihr Name, Ihre Anschrift, gegebenenfalls Ihre Emailadresse und/oder Telefonnummer und weiters allfällige sonstige zur Vertragserfüllung erforderliche Daten (z.B. Bank- und/oder Zahlungsdaten) gespeichert. Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme an unsere Zweigniederlassung mit Sitz in 6170 Zirl, an allenfalls von uns eingesetzte IT-Dienstleister, an Banken und/oder Zahlungsdienstleister zur Rechnungsabwicklung sowie an Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Die angeführten Daten bleiben für die Dauer gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, etwa auch nach dem Produkthaftungsgesetz (PHG), für die Dauer gesetzlicher oder vertraglicher Gewährleistungsfristen und zudem für die Durchsetzung von Rechtsansprüchen, etwa im Falle verdeckter Mängel, bis zu zehn Jahre gespeichert. Im Falle Ihrer Zustimmung bleiben diese Daten dauerhaft gespeichert.

2. Website

2.1. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Cookies werden unter anderem dazu verwendet, um Ihnen zusätzliche Funktionen der Website zu bieten, Ihnen die Navigation auf der Website zu erleichtern und/oder Ihre Einstellungen für den Fall, dass Sie die Website wieder besuchen, zu speichern. Cookies sind nicht in der Lage, auf andere Daten auf Ihrem Computer zuzugreifen, diese zu lesen oder zu verändern. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht ("Session-Cookies“).

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Browser so einrichten, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und so im Einzelfall selbst über das Setzen von Cookies entscheiden können.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

2.2. Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes "Google Analytics", einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

Unsere Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung von Google so weit gekürzt, dass eine eindeutige Zuordnung der IP-Adresse nicht mehr möglich ist.

Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software deaktivieren, indem sie die Seite www.google.de/privacy/ads aufrufen und den „opt-out“ Button betätigen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen. Weitere Hinweise zu den Nutzungsbestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/privacy.

2.3. Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Diese Plugins sind zunächst deaktiviert (ausgegraut) und werden erst durch Ihren ersten Klick darauf aktiviert. Wenn Sie die Plugins von Facebook tatsächlich verwenden möchten, müssen Sie die Plugins ein zweites Mal anklicken. Erst dadurch wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie auf die selbe Weise den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

3. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit der Zusendung des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen zur Erteilung Ihrer Zustimmung ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Ihre Zustimmung zur Zusendung des Newsletters können Sie jederzeit kostenlos widerrufen, indem Sie entweder die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit nutzen oder Ihren Widerruf an folgende E-Mail-Adresse senden: info@verkehrssicherheit.at. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

4. Videoüberwachung

Im Bereich der Einfahrtsbereiche zu unseren Betriebsliegenschaften Bayernstraße 87, 5071 Wals-Siezenheim, und Salzstrasse 18a, 6170 Zirl, ist jeweils eine Videoüberwachung installiert. Diese dient ausschließlich dem vorbeugenden Schutz von auf diesen Liegenschaften befindlichen Personen oder Sachen. Die aufgenommen Daten werden grundsätzlich binnen 72 Stunden gelöscht.

5. Ihre Rechte

Folgende Ihnen zustehende Rechte können Sie hinsichtlich der Datenverarbeitung geltend machen:

5.1 Recht auf Auskunft

Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß personenbezogene Daten über Sie verarbeitet werden.

5.2 Recht auf Berichtigung

Verarbeiten wir unvollständige oder unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung verlangen.

5.3 Recht auf Löschung

Sie können eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern der Zweck, für die sie erhoben worden sind, weggefallen ist, eine unrechtmäßige Verarbeitung vorliegt, die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift oder sich die Datenverarbeitung auf Ihre Einwilligung stützt und Sie diese widerrufen haben. Zu beachten ist hierbei, dass es andere Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung Ihrer Daten entgegenstehen können, z.B. gesetzlich geregelte Aufbewahrungspflichten, anhängige Verfahren, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, etc.

5. 4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung

Ihrer Daten zu verlangen, wenn

5.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern wir die Daten aufgrund Ihrer erteilten Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

5.6 Recht auf Widerspruch

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrnehmung von Aufgaben, die im öffentlichen Interesse liegen, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an Ihren Daten besteht. Der Zusendung von Werbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

5.7 Recht auf Beschwerde

Sofern Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen und dadurch Ihre Rechte verletzt haben, ersuchen wir Sie mit uns in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Weiters haben Sie das Recht, eine Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde) zu richten.

Diese Rechte können direkt Wieser Verkehrssicherheit GmbH durch eine Mitteilung an die E-Mailadresse info@verkehrssicherheit.at geltend gemacht werden. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern. Dies dient zum Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.

6. Kontaktdaten

Verantwortlicher:

Wieser Verkehrssicherheit GmbH

Bayernstraße 87

5071 Wals-Siezenheim

info@verkehrssicherheit.at