Startseite > Wissenswertes > Newsbeiträge

Newsbeiträge

Hier finden Sie alle News-Beiträge.

Thermoplastische Straßensanierung - die schnelle Lösung bei Rissen & Schlaglöchern

Zeit ist Geld und wertvoller denn je. Umso wichtiger ist es in der Straßensanierung schnell den Verkehr wieder flüssig zu machen. Aus diesem Grund bietet Wieser Verkehrssicherheit eine schnelle und innovative Lösung zur Reparatur von Rissen und Schlaglöchern - die thermoplastische Bodensanierung.

ChipFill® ist eine speziell für die Reparatur von Rissen und Schlaglöchern entwickelte Thermoplastik und verhindert, dass aus kleinen Beschädigungen große Schlaglöcher entstehen. Mit nur 4 Arbeitsschritten beträgt die Repararturzeit etwa 20 Minuten – vom Beginn bis zur Freigabe des Verkehrs.

Einfache Verarbeitung

Die heiß eingebaute Thermoplastik ChipFill® ist herkömmlichen, kalt applizierten Reparatursystemen hinsichtlich der Haftung zum Asphalt überlegen. Durch das Aufheizen auf ca. 220°C und mehr entsteht eine hervorragende Verbindung mit dem Bitumen im Asphalt. ChipFill® ist eine temporäre Reparatur, welche die Kosten für die Asphaltinstandhaltung verringert. Durch das Verschließen von kleineren Beschädigungen wird verhindert, dass beispielsweise aus kleinen Frostaufbrüchen große Schlaglöcher werden und diese dann ein Vielfaches an Kosten verursachen.

Sie haben Fragen?

Marc Ortner berät Sie gerne.

E-Mail: marc.ortner@verkehrssicherheit.at

Telefon: +43 (0) 662 85 2001 - 25

 

 

 

 

02.05.2018 » Versenden » Einzelansicht