Startseite > Wissenswertes > Newsbeiträge

Newsbeiträge

Hier finden Sie alle News-Beiträge.

Gemeinde Anif setzt auf Geschwindigkeitsanzeigen von Wieser Verkehrssicherheit

Für mehr Verkehrssicherheit in Anif wurden 3 weitere Geschwindigkeitsanzeigen an den drei großen Ortseinfahrten aufgestellt. Die Anifer Gemeinde hat in den letzten Jahren bereits gute Erfahrungen mit Wieser Geschwindigkeitsanzeigen gemacht. 

 

Brigitte Wiesauer von Wieser Verkehrssicherheit sprach mit der Anifer Bürgermeisterin, Maga. Gabriella Gehmacher-Leitner, über die Beweggründe Geschwindigkeitsanzeigen in ihrer Gemeinde zu verwenden.

Maga. Gabriella Gehmacher-Leitner: "Schon an den Ortseinfahrten möchten wir den Autofahrer auf die aktuell gefahrene Geschwindigkeit aufmerksam machen und so das Bewusstsein schaffen die Geschwindigkeit zu reduzieren. Wir haben gezielt die Geschwindigkeitsanzeigen mit den Smileys gewählt, um eine positive Assoziation beim Fahrer zu erzielen."

Wieser Verkehrssicherheit: "Wo sehen Sie innerorts die Vorteile von Geschwindigkeitsanzeigen gegenüber Radarkästen?"

Maga. Gabriella Gehmacher-Leitner: "Ich sehe das Aufstellen von Geschwindigkeitsanzeigen als eine besondere Art der positiven Kommunikation mit den Autofahrern in der Gemeinde, ohne gleich Strafen zu müssen. Hier setzen wir auf ein Miteinander."

Wieser Verkehrssicherheit: "Welche Erfahrungen haben Sie mit diesen Geschwindigkeitsanzeigen bereits gemacht?"

Maga. Gabriella Gehmacher-Leitner:"Unsere Statistiken zeigen, dass es während des Einsatzes der mobilen Tempoanzeige zu einer deutlichen Reduktion der Geschwindigkeiten kommt, was eine erhebliche Auswirkung auf den Bremsweg hat und so das Unfallrisiko in der Gemeinde senkt.  Erfreulich ist auch das positive Feedback von Anrainern. Die Verkehrssicherheit der Bürgerinnen und Bürger ist mir hier ein großes Anliegen." 

Wieser Verkehrssicherheit: "Vielen Dank für das nette Gespräch."

Bild: Maga. Gabriella Gehmacher-Leitner

 


14.08.2018 » Versenden » Einzelansicht