Startseite > Wissenswertes > Newsbeiträge

Newsbeiträge

Hier finden Sie alle News-Beiträge.

Wieser sorgte für Sicherheit beim Gaisbergrennen 2018

Das traditionelle Gaisbergrennen fand heuer zum 16. Mal vergangenes Wochenende in Salzburg statt. Fahrer und Zuschauer ließen sich vom Gewitterregen nicht die Freude an den historischen Automobilen nehmen. Wieser war wieder für die Sicherheit im Einsatz und sorgte für eine optimale Streckenführung zwischen Imbergstraße und Rudolfskai – rund um die schönsten Plätze Salzburgs.

 

Für den innerstädtischen Rundkurs waren umfangreiche Maßnahmen für einen reibungslosen Ablauf nötig. Auf Grundlage seines Verkehrsgutachtens erstellte Wieser-Verkehrsplaner DI Peter Rettenbacher in enger Zusammenarbeit mit der Salzburger Polizei ein umfassendes Konzept, das sowohl die Straßensperren für den Individualverkehr als auch die Halte- und Parkverbote entlang der Rennstrecke beinhaltete. Zufahrt zu den Krankenhäusern (Barmherzige Brüder und Unfallkrankenhaus) und der Einsatz eines Ersatzverkehrs waren ebenfalls zu berücksichtigen. Vom Bewilligungsverfahren, über die Beschilderung, bis zur Absperrung und Sicherung der Rennstrecke selbst konnte Wieser Verkehrssicherheit einen Rundumservice bereitstellen. Kurvengitter in Signalfarben, Leitkegel, Absperrbänder und Securitygitter halfen dabei, die Oldtimer auf Spur und die Zuschauer auf Abstand zu halten.

 

Noch vor Beginn des Stadt Grand Prixs strahlte die Sonne - pünktlich zum Start um 15:00 Uhr fing es zu regnen an - was der Freude aber keinen Abbruch tat.

01.06.2018 » Versenden » Einzelansicht